Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz


Osterholz-Scharmbeck

Bürgermeister unterstützt Forderung nach Atomwaffen-Verbot

Am Hiroshima-Tag erneuerten das Friedensbündnis OHZ und der Initiativkreis „Mayors for Peace“ OHZ die Forderung nach einem internationalen Verbot von Atomwaffen. Redner auf dem Scharmbecker Marktplatz war in diesem Jahr der Bürgermeister der Stadt, Torsten Rohde. Rohde war im vergangenen Jahr nach einem einstimmigen Beschluss des Rates dem Bündnis… Weiterlesen


Sabine Leidig ist Kandidatin für das Landratsamt

Warum ich als Landratskandidatin antrete: Erstens haben mich befreundete Genossen und Genossinnen darum gebeten und eine solche gut begründete Bitte wollte ich nicht einfach abschlagen. Zweitens haben alle Bürger*innen eine Auswahl verdient. Damit kann eine Landratswahl interessanter und politischer werden. Es ist eine demokratische Übung, sich… Weiterlesen


DIE LINKE präsentiert sich neu

Unter dem Titel „60 Minuten für…“ produziert DIE LINKE eine neue Plattform für den Austausch mit interessierten Menschen. Sie sind herzlich eingeladen, sich persönlich und online zu beteiligen. In sozialen Medien können die Episoden später angeschaut werden. Das Prinzip: Sechs Minuten lang wird eine gesellschaftliche Situation erklärt, um dann… Weiterlesen


LINKE unterstützt Aktion für sichere Kommunalfinanzen

DIE LINKE. Osterholz unterstützt die bundesweite Aktionswoche von ver.di. am „Tag der Daseinsvorsorge“ am 23. Juni. Mitglieder der LINKEN beteiligten sich an der vom ver.di-Gewerkschaftssekretär und Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft Ingo Tebje vor dem Rathaus in Osterholz-Scharmbeck initiierten Aktion. „Die Kommunen sorgen für Schulen,… Weiterlesen


Eine Regenbogen-Fahne für den Bürgermeister

Vor Beginn der Gemeinderatssitzung gestern (22.06.) übergab DIE LINKE Lilienthal eine Regenbogenflagge an den Bürgermeister Tangermann. Das Hissen der Regenbogenflagge anlässlich des Christopher-Street-Day vor dem Rathaus in Lilienthal wird von den LINKEN begrüßt. „Da der Bürgermeister unsicher war, ob er eine Fahne rechtzeitig beschaffen könne,… Weiterlesen

Nachrichten aus der Bundespolitik

Wissler und Hennig-Wellsow zum politischen Jahresauftakt der LINKEN

Bei dem am Samstag den 15.01.22 stattfindenden politischen Jahresauftakt der LINKEN steht der sozial-ökologische Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft im Mittelpunkt. Weiterlesen

Habecks Klimaschutz-Sofortmaßnahmen vergessen sozialen Aspekt

Lorenz Gösta Beutin und Maximilian Becker, beide Klimapolitiker im Parteivorstand der LINKEN erklären: Weiterlesen

Bilanz zeigt Dringlichkeit einer Klage gegen Taxonomie-Pläne

Minister Habeck bilanziert, dass Deutschland beim Klimaschutz nicht ausreichend vorankommt. Zugleich gibt es die Aufforderung von Umweltverbänden gegen die Taxonomie-Pläne der EU zu klagen,… Weiterlesen

Kasachische Regierung muss auf Gewalt verzichten

Zur Situation in Kasachstan erklärt Wulf Gallert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der LINKEN: Weiterlesen

Preissteigerung mit 200 Euro Soforthilfe begegnen

Zu den nach Angaben des Statistischen Bundesamt weiter steigenden Preisen erklärt Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der LINKEN: Weiterlesen

Termine

Dienstag, 4. Januar, 16 Uhr
Sitzung SprecherInnenrat
nur für Mitglieder der LINKEN
Büro Marktplatz 8, OHZ
______________________________

Donnerstag, 13. Januar, 19 Uhr
Öff. Sitzung Stadtratsfraktion
Büro Marktplatz 8, OHZ
______________________________

Freitag, 14. Januar, 10 Uhr
Was gibt's Neues bei der LINKEN?
Einfach mal reinschauen
Büro Marktplatz 8, OHZ
_____________________________

Sonnabend/Sonntag, 15./16. Jan.
Wochenend-Seminar
DIE LINKE. Osterholz
HVHS Bredbeck
Anmeldung erforderlich!
______________________________

Sonntag, 23. Januar, 11 Uhr
Frühstück mit Gästen
DIE LINKE. OHZ
Anmeldung erforderlich!

Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Wir sind derzeit im Büro nur eingeschränkt erreichbar. Bitte anrufen oder eine Mail schreiben. Vielen Dank.