Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz

Pflegeheim des Landkreises muss kommen!

Die Linke Fraktion im Kreistag

Die Kreisverwaltung will den Bau eines Pflegeheims beim Kreiskrankenhaus verschieben. Die Linksfraktion fordert, dass diese sozialpolitisch notwendige Investition trotz der steigenden Kosten umgesetzt wird. Auch die übrigen Fraktionen halten an dem Projekt fest. Die Linksfraktion plant für den 7. Mai ein Fachgespräch zum Thema.

Auf der Basis einer dürftigen Vorlage sollte der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz beschließen, die weiteren Planungen für ein Pflegeheim für die Kurzzeitpflege und stationäre Pflege für demente Menschen vorerst nicht weiter zu verfolgen. „Eine Atempause“, zitierte die Kreisrätin Schumacher den Landrat. Unsere Frakton befürchtet, dass der Atempause der Atemstillstand folgt. Die Planungen müssen weitergehen und das Projekt schnellstmöglich fertiggestellt werden. Die Kosten werden nicht sinken, nur weil das Projekt um eineinhalb Jahre geschoben wird. Unsere Fraktion wird ein öffentliches Fachgespräch zur Notwendigkeit einer kommunalen Pflegeeinrichtung durchführen, um auch die Argumente weiterer Fachleute zu hören. Die endgültige Entscheidung über den Plan der Kreisverwaltung soll im nicht öffentlich tagenden Kreisausschuss am 14. Mai fallen.

Nachrichten aus der Bundespolitik

Der Internationale Gerichtshof verpflichtet Israel zu einer sofortigen Beendigung des Militäreinsatzes in Rafah. Janine Wissler, Vorsitzende der Partei Die Linke, begrüßt das und fordert Verhandlungen… Weiterlesen

Patientenschützer und Pflegeverbände warnen vor der zunehmenden Personalnot in der Pflege. Wir müssen das marode Pflegesystem muss vom Kopf auf die Füße stellen, fordert Janine Wissler: … Weiterlesen

Der Fall des Schauspielers Heinz Hoenig, der keine Krankenversicherung hat, muss ein Weckruf für die Bundesregierung sein, meint Gerhard Trabert, Kandidat der Partei Die Linke zur Europawahl. Trabert… Weiterlesen

Janine Wissler unterstützt die Forderung des DGB nach Ausbau von Kita-Plätzen und drängt auf ein "Sondervermögen Bildung" von 100 Milliarden Euro, um deutschlandweit Kitas, Schulen und Universitäten… Weiterlesen

Zum Prozess gegen die "Letzte Generation" sagt Carola Rackete, Spitzenkandidatin für Die Linke zur Europawahl: Weiterlesen