Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz

Osterholzer fuhren nach Berlin

Jörn Brünjes, DIE LINKE. Hambergen

Eine Gruppe Osterholzer Bürgerinnen und Bürger nahm auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Amira Mohamed Ali an einer dreitätigen Fahrt nach Berlin teil.

Am ersten Tag besuchten wir gemeinsam mit den weiteren 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern  das „Denkmal für die ermordeten Juden Europa“. Danach gab es ein Informationsgespräch im Bundesministerium für Bildung und Forschung . Der Abend war nach einem gemeinsamen Abendessen zur freien Verfügung. Am nächsten Tag unternahmen wir eine Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt die an politischen Geschichtspunkten orientiert war. Anschließend fuhren wir zur Gedenkstätte nach Sachsenhausen, wo wir an einer Führung teilnahmen.

Nach der Rückfahrt war ein Besuch der Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“, Deutscher Dom und Gendarmenmarkt auf dem Programm. Am Mittwoch besuchten wir eine Plenarsitzung des Deutscher Bundestages. Anschließend hatten wir ein Gespräch mit der Fraktionsvositzenden der LINKEN Amira Mohamed Ali. Der Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes durfte natürlich im Programmablauf nicht fehlen bevor es dann mit dem Zug zurück nach Hause ging.

Wer Interesse an einer Abgeordnetenfahrt auf Einladung unserer niedersächsischen LINKEN-Abgeordneten hat, der melde sich bitte per Mail: kreisverband@die-linke-ohz.de

Nachrichten aus der Bundespolitik

Angesichts der Diskussionen um einen möglichen Nachtragshaushalt fordert Janine Wissler eine Kehrtwende in der Finanzpolitik. Weiterlesen

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Kinderarbeit am 12. Juni kritisiert Janine Wissler, Vorsitzende der Partei Die Linke, den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, das deutsche… Weiterlesen

Zum demonstrativen Fernbleiben der Abgeordneten des Bündnisses Sahra Wagenknecht (BSW) gemeinsam mit fast allenn AfD-Parlamentariern bei der Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj im… Weiterlesen

Angesichts der gewaltigen Schäden in den Überschwemmungsgebieten Süddeutschlands fordert Carola Rackete, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke zur Europawahl, die Energiekonzerne in Haftung zu nehmen… Weiterlesen

Angesichts der dramatischen Lage an deutschen Kinderkliniken fordert Janine Wissler entschlossenes Handeln gegen Personalmangel und die Finanznot der Kindermedizin. Weiterlesen