Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz

Die Linke Osterholz unterstützt Ostermarsch in Bremen

Die Linke Kreisverband Osterholz

Die Linke ruft auf, sich am Sonnabend, 30. März, an der Demonstration und Kundgebung des Bremer Friedensforums in Bremen zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Kreisstadt treffen sich um 10 Uhr am Bahnhof Osterholz-Scharmbeck.

„Der Schießplatz der Bundeswehr in Schwanewede wird nicht geräumt. In der Garlstedter Kaserne wird gelernt und geübt, wie Truppenbewegungen gen Osten an die russische Grenze logistisch bewerkstelligt werden“, schreibt Die Linke im Landkreis Osterholz in ihrem Aufruf zum Ostermarsch 2024. „Das macht unser Leben hier nicht sicherer, sondern unsicherer.“

 

Die Aufrüstung der Nato-Staaten im Allgemeinen und der Bundeswehr im Besonderen verschlechtere die Lebenssituation der Menschen. Die Ausgaben im Bundeshaushalt für Militär und Krieg seien größer als die für Bildung, Wohnen, Umwelt und Klima zusammen, haben die Osterholzer GenossInnen ausgerechnet. Dieses Geld fehle bei den dringend nötigen Investitionen im Land.

 

An den Standorten Schwanewede und Garlstedt sei die zunehmende Militarisierung auch im Landkreis Osterholz angekommen, ist sich Die Linke sicher. So hat sie ihren Aufruf zur Beteiligung am Ostermarsch unter die Überschrift gestellt: „Aufrüstung im Landkreis Osterholz stoppen! Nein zu Kriegsvorbereitung und Kriegstüchtigkeit.“

Nachrichten aus der Bundespolitik

Anlässlich des FDP-Papiers mit der Forderung nach u.a. weiteren Sanktionen gegen Bürgergeld-Empfänger*innen erklärt der Vorsitzende der Partei Die Linke, Martin Schirdewan: Weiterlesen

Die Regierung schafft es nicht, einen Haushalt aufzustellen, der wirksame Schritte gegen Wohnungsnot Bildungskrise, Pflegenotstand und für einen funktionierenden und bezahlbaren ÖPNV enthält. Der… Weiterlesen

Die Zahl der Baugenehmigungen war auch im Februar rückläufig, wie das Statistische Bundesamt meldet. Ganze 18.200 neue Wohnungen wurde demnach genehmigt. Das entspricht einem Rückgang gegenüber dem… Weiterlesen

Für Millionäre und Milliardäre ist Deutschland ein Steuerparadies. Das zeigt eine aktuelle Studie, die Oxfam gemeinsam mit dem österreichischen Momentum Institut und dem Netzwerk Steuergerechtigkeit… Weiterlesen

Anlässlich der Verhandlung zur Verwendung des Begriffs "Klimaneutralität" bei Katjes fordert Carola Rackete, Spitzenkandidatin zur Europawahl für die Partei Die Linke, die Behauptung von… Weiterlesen