Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz


Zeitplan stoppen, Konsens wiederherstellen!

Die Linksfraktion im Osterholz-Scharmbecker Rat fordert mehr Zeit für die Beratung der neuen IGS-Planung. „Der schulpolitische Konsens“ in der Stadt ist ein Stück aufgelöst. Das muss erst geklärt werden, sagt die Fraktion. Weiterlesen


Beste Bildung braucht beste Schulen!

„Wir hatten bereits Wochen deutlich gemacht, dass wir den neuen Plan einer vierzügigen IGS nicht mittragen werden“, sagt Herbert Behrens, Vorsitzender der Linksfraktion im Rat der Stadt Osterholz-Scharmbeck. „Schule und Politik haben unter Leitung eines externen Büros in zwei Workshops sehr intensiv über den notwendigen Raumbedarf gesprochen. Die... Weiterlesen


Die Kreisstadt bekennt Farbe

Am 22. Januar 2021 trat der Vertrag in Kraft, mit dem 122 UNO-Staaten erreichen wollen, dass Atomwaffen weltweit abgeschafft werden. Ein Traum? Ja, ein Traum, der mit kleinen Schritten erreicht werden kann. In Osterholz-Scharmbeck wurde ein kleiner Schritt getan. Weiterlesen


Altes Denken in der Verkehrspolitik führt in die Klima-Katastrophe

Der niedersächsische Wirtschaftsministers Althusmann will sich nicht aktiv für die Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke Osterholz-Scharmbeck–Bremervörde einsetzen. Er wartet ab, bis neue Bewertungskriterien zur Wirtschaftlichkeit von Strecken-Reaktivierungen vom Bund kommen. Dazu erklärt DIE LINKE. Kreisverband Osterholz: Mit Abwarten ist keine... Weiterlesen


Zum neuen Jahr ein neues Stadtrats-Info

Es passiert viel in der Kreisstadt. Auch wenn man in der örtlichen Presse nicht immer darüber lesen kann. Über Aktivitäten der LINKEN  im Stadtrat gibt's hin und wieder Informationen aus dem Stadtrats-Info. Die jüngste Ausgabe hat die Fraktion im Stadtrat in diesen Tagen herausgegeben. Weiterlesen

Nachrichten aus der Bundespolitik

Zum Treffen von Maas mit dem türkischen Außenminister

Zum für Donnerstag geplanten Treffen von Heiko Maas und Mevlüt Cavusoglu sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Rechte Gewalt darf nicht als Alltag hingenommen werden

Zur heute vorgestellten Jahresbilanz 2020 über rechte Gewalt und Rechtsterrorismus sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

DIE LINKE zum 1. Mai: Danke heißt mehr Gehalt, Arbeitsschutz ist auch Respekt

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler, fordern anlässlich des Tages der Arbeit 2021, die Gehälter der "Helden der Krise" deutlich anzuheben und den Arbeitssc... Weiterlesen

Freiheit für Gewerkschafter und alle politische Gefangenen im Iran

Wulf Gallert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE äußert sich zu der Lage der Gewerkschafter im Iran: Weiterlesen

Impfmobile: Bundesregierung stellt Gedankenspiele an statt zu handeln

Zu den Aussagen von Giffey und Laschet, dass Impfmobile sinnvoll seien, sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


Termine

Öffentlich!
Dienstag, 4. Mai, 19 Uhr
Kreismitgliederversammlung
DIE LINKE. Osterholz
Ort wird noch bekannt gegeben.

Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Wir sind derzeit im Büro nur eingeschränkt erreichbar. Bitte anrufen oder eine Mail schreiben. Vielen Dank.