Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pflegenotstand stoppen!

In jedem Leben gibt es mal den Punkt, wo die Kräfte nicht mehr reichen. Jede und jeder von uns kann pflegebedürftig werden. Aber was ist, wenn den Pflegekräften die Luft ausgeht? Was ist, wenn die Zeit zur Pflege fehlt, die Kraft nicht reicht, um sie anderen zu geben? Dann hilft nur noch kämpfen – kämpfen für eine bessere Pflege, gemeinsam! Weiterlesen


Ist die bäuerliche Landwirtschaft noch zu retten?

Die Bundestagsabgeordnete Amira Mohamed Ali, Mitglied im Ausschuss Ernährung und Landwirtschaft, debattierte kürzlich mit Stephan Warnken aus Grasberg, Kreislandwirt des Landvolkverbandes Osterholz. In Murken's Hof in Lilienthal ging es dabei um die Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft. Die lokale Presse berichtete ausführlich. DIE LINKE ist auch... Weiterlesen


Ein Geschenk zum Internationalen Frauentag, auf das wir gerne verzichten

Adobe InDesign CC 14.0 (Macintosh)

Am Donnerstag 14. März, 19 Uhr, referiert Conny Golcke, Leiterin des Medizinischen Zentrums von pro familia Bremen, im Haus Schwanenberg in Schwanewede über das so genannte „Werbeverbot“ für Schwangerschaftsabbrüche. DIE LINKE. Schwanewede und Bündnis 90/Die Grünen, Schwanewede, laden herzlich ein. Weiterlesen


Bessere Pflege statt Pflegekammer

Das Thema Pflegekammer debattierte die jüngste Mitgliederversammlung der Osterholzer LINKEN. „Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege waren entsetzt, als die Gebührenbescheide für die Pflegekammer bei ihnen eintrudelten“, berichtete Marita Marquardt, Mitglied im Sprecherinnenrat. Im ersten Bescheid sei ein Halbjahresbeitrag von 140 Euro verlangt... Weiterlesen


Osterholzer LINKE unterstützt Aktion gegen § 219a

Am heutigen Sonnabend (26.1.) demonstrieren Frauen und Männer um 12 Uhr auf dem Bremer Marktplatz für die Streichung des Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch. „Umfassende und unabhängige Informationen zum Thema Schwangerschaftsabbruch müssen öffentlich verfügbar sein“ lautet die Forderung. DIE LINKE Osterholz beteiligt sich an der Bremer Aktion.... Weiterlesen

Nachrichten aus der Bundespolitik

Der Verkauf von Arriva ist nicht die Antwort

Zu den Plänen der Deutschen Bahn, die Tochter Arriva zu verkaufen, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Rüstungsexportdeal mit Frankreich

Die Bundesregierung will laut "Le Tribune" deutsch-französische Rüstungsexporte nicht mehr verhindern, wenn weniger als 20 Prozent deutsche Komponenten verbaut sind. Dazu erklärt der Verteidigungspoli... Weiterlesen

Zum Verfahren der EU-Kommission gegen Apple

Heute beginnt das Gerichtsverfahren in dem der Konzern Apple und die irische Regierung gegen den EU-Kommissionsbeschluss vorgehen, der eine Steuernachzahlung von 13 Mrd. Euro von Apple fordert. Katja ... Weiterlesen

Aufruf zum Klimastreik am 20. September

DIE LINKE ruft auf zum Klimastreik am 20. September 2019. Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, werden selbst an der Kundgebung am Brandenburger Tor teilnehmen. Daz... Weiterlesen

Riexinger fordert kalifornisches Modell für Plattform-Unternehmen in Deutschland

Ein Gesetzvorhaben des US-Bundesstaates Kalifornien sieht vor, dass Plattform-Firmen verpflichtet werden sollen freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Angestellte einzustufen. Bernd Riexinger, Vor... Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Wieder erreichbar an zwei Markttagen:
freitags 9:30 bis 14:30 Uhr
sonnabends 10:00 bis 13:00 Uhr

Termine

Freitag, 20. September, 10 Uhr
Klimastreiktag
Treffpunkt: Bahnhof OHZ
_______________________________

Freitag, 20. September, 14 Uhr
Klimastreiktag
Worpswede, Wiee gegenüber Edeka
_______________________________

Dienstag, 24. September, 19 Uhr
Öffentliche Sitzung Stadtratsfraktion
Büro Marktplatz 8, OHZ
_______________________________

Donnerstag, 19. September, 19 Uhr
SprecherInnenrat
nur parteiöffentlich

Büro Marktplatz 8, OHZ

Verantwortlich für die Website:

DIE LINKE. Osterholz
Vertreten durch:
Benedikt Heineke