Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz


Finanzierung der IGS würden stehen, wenn …

Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Osterholz-Scharmbeck neu bauen, ohne einen Euro Schulden zu machen? Das geht. Das Friedensbündnis Osterholz schlägt vor, nicht 38 Eurofighter anzuschaffen, wie es die CDU/CSU-SPD-Koalition im Bund beschlossen hat. Nur ein Kampfflugzeug weniger für die Bundeswehr würde 98 Millionen Euro frei machen. Damit wären die rund 50 Millionen Euro für den Neubau der IGS ein Klacks.

Wenn man die Rüstungsausgaben neben die Ausgaben für Bildung und Gesundheit legt, wird einem der ganze Wahnsinn deutlich. Darum weist die Friedensbewegung bei den Ostermärschen 2021 immer auch auf die zerstörerische Wirkung des überbordenden Rüstungsetats hin.

DIE LINKE fordert konsequente Abrüstung, weniger Rüstungsausgaben und mehr Geld für eine soziale und gerechte Politik im Interesse der Mehrheit der Menschen.

Nachrichten aus der Bundespolitik

Zum Treffen von Maas mit dem türkischen Außenminister

Zum für Donnerstag geplanten Treffen von Heiko Maas und Mevlüt Cavusoglu sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Rechte Gewalt darf nicht als Alltag hingenommen werden

Zur heute vorgestellten Jahresbilanz 2020 über rechte Gewalt und Rechtsterrorismus sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

DIE LINKE zum 1. Mai: Danke heißt mehr Gehalt, Arbeitsschutz ist auch Respekt

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler, fordern anlässlich des Tages der Arbeit 2021, die Gehälter der "Helden der Krise" deutlich anzuheben und den Arbeitssc... Weiterlesen

Freiheit für Gewerkschafter und alle politische Gefangenen im Iran

Wulf Gallert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE äußert sich zu der Lage der Gewerkschafter im Iran: Weiterlesen

Impfmobile: Bundesregierung stellt Gedankenspiele an statt zu handeln

Zu den Aussagen von Giffey und Laschet, dass Impfmobile sinnvoll seien, sagt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen


Termine

Öffentlich!
Dienstag, 4. Mai, 19 Uhr
Kreismitgliederversammlung
DIE LINKE. Osterholz
Ort wird noch bekannt gegeben.

Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Wir sind derzeit im Büro nur eingeschränkt erreichbar. Bitte anrufen oder eine Mail schreiben. Vielen Dank.