Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Bernd Rugen (DIE LINKE)

DIE LINKE im Worpsweder Rat rechnet ab

Die Bürgerinnen und Bürger in Worpswede werden finanziell in den Schwitzkasten genommen. Mit Leistungskürzungen und Gebührenerhöhungen soll die Finanzmisere überwunden werden. DIE LINKE hält dagegen und wirbt um UnterstützerInnen.

Die Interessen von Familien mit Kindern würden massiv verletzt, sagt Bernd Rugen. Mit Anträgen versucht er, die Ratsmitglieder für eine familienfreundliche Politik zu gewinnen. Vergebens. Was folgt daraus? DIE LINKE Worpswede muss stärker werden, um den sozialen Kahlschlag zu beenden. Zum Bericht in der Lokalpresse hier klicken.