Zum Hauptinhalt springen

Parteitag der Partei DIE LINKE. in Erfurt

Ab Freitag, 24. Juni, 12 Uhr, live dabei

Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz

Lena Reinhardt (24) ist die Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis Osterholz.

DIE LINKE. Osterholz

Landtagswahl 2022: Weichen sind gestellt

Die Partei DIE LINKE hat die Weichen gestellt für die Landtagswahl in Niedersachsen. Im Wahlkreis 60 (Osterholz) wird Lena Reinhardt aus Grasberg ihre Partei als Direktkandidatin vertreten. Reinhardt engagiert sich bislang im SprecherInnenrat der Osterholzer LINKEN sowie in der Jugendarbeit der „Linksjugend solid“.

Die Wahlkreis-Kandidatin und das Wahlprogramm der LINKEN stellen eine wählbare Alternative dar, die sich gegen Aufrüstung wendet und eine Klimapolitik voranbringen wolle, „die nicht darauf beruht, dass die einfachen Menschen die Last der Klimakrise tragen, während die Konzerne den Profit machen“.
Im Landeswahlprogramm seien die schulische und vorschulische Bildung und Verkehrspolitik wichtige Themen, sagt Reinhardt. Der öffentliche Nahverkehr liegt der Nicht-Autofahrerin besonders am Herzen. „Für mich, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, ist es ein Unding, dass meine Fahrt nach Osterholz-Scharmbeck mit Öffis über eine Stunde dauert“, sagt die Studentin, „da ist es kein Wunder, dass viele Leute trotz steigender Benzinpreise mit ihrem Auto fahren.“
Lena Reinhardt will junge Menschen davon überzeugen, ihr Wahlrecht wahrzunehmen. „Heute haben wir noch die Möglichkeit etwas zu verändern, die Weichen für unsere Zukunft zu stellen. Wir müssen laut sein und für gute Arbeits- und Ausbildungsbedingungen und gegen befristete Jobs kämpfen. Ich will die Stimme der jungen Menschen ernst nehmen, denn es geht um unsere Zukunft, die sonst durch eine kapitalistische und klimaschädliche Politik zerstört würde“, gibt sich die junge Kandidatin kämpferisch.

Anfragen an die Kandidatin sind zu richten an: kreisverband@die-linke-ohz.de oder unter der Telefonnummer 04791 9652864.

Nachrichten aus der Bundespolitik

Wegfall kostenloser Tests gesundheitspolitischer Wahnsinn

Zum weitgehenden Wegfall der kostenlosen Schnelltests sagt Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Armutsbericht: LINKE fordert neues nachhaltiges Entlastungspaket

Aus dem heute vorgestellten Armutsbericht des Paritätischen hat die Armut in Deutschland mit einer Armutsquote von 16,6 Prozent im Berichtsjahr 2021 einen neuen Höchststand erreicht. 13,8 Millionen… Weiterlesen

Beschränkung der Bürgertests ist grob fahrlässig

Zum Vorstoß von Gesundheitsminister Karl Lauterbach, die kostenlosen Bürgertests zu beschränken, erklärt die Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler: Weiterlesen

Solidarität mit gewerkschaftlichen Protesten im Iran

DIE LINKE zeigt sich solidarisch mit den aktuellen gewerkschaftlichen Protesten im Iran. Hierzu erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Jana Seppelt und der… Weiterlesen

Freiheit für Julian Assange!

Die britische Regierung hat der Auslieferung von Julian Assange an die USA zugestimmt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler: Weiterlesen

Termine

Dienstag, 28. Juni, 18.30 Uhr
Mahnwache gegen den Krieg
Marktplatz Osterholz-Scharmbeck
Friedensbündnis OHZ
_____________________________

Dienstag, 5. Juli, 19 Uhr
Kreismitgliederversammlung
KuZ, Am Kleinbahnhof 1, OHZ
Gäste sind herzlich willkommen.

Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Freitags ab 10 Uhr sind wir persönlich erreichbar. Schaut einfach mal vorbei.