Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landkreis Osterholz


Kreisverband

Gute Arbeit verlangt Respekt und anständige Einkommen

Rund 450 Kolleginnen und Kollegen aus den Sozial- und Erziehungsdiensten demonstrierten am Streik- und Aktionstag für bessere Arbeitsbedingungen und eine bessere Bewertung ihrer Arbeit durch Osterholz-Scharmbeck. DIE LINKE. Osterholz überbrachte den AktivistInnen eine Solidaritätserklärung.

Die Kreismitgliederversammlung verfasste folgenden Brief an die Streikenden, den bei der Auftaktkundgebung verlesen konnten:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Kreismitgliederversammlung der LINKEN im Landkreis Osterholz unterstützt euch in eurem Kampf für bessere Arbeitsbedingungen und für die tarifliche Besserstellung. Wertvolle Arbeit, und das ist die Arbeit mit den Kindern, muss entsprechend bezahlt werden. Schulterklopfen und verbales Lob sollen sein, aber sie sollen kein Ersatz sein für eine anständige Eingruppierung und Bezahlung.

Euer Aktionstag und eure Demonstration am 4. Mai in Osterholz-Scharmbeck sind ein Zeichen dafür, dass ihr bereit und in der Lage seid, auch das letzte Mittel in der Tarifauseinandersetzung, den Streik, einzusetzen. Das unterstützt uns LINKE Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in unseren Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen in unseren kommunalen Kindertagesstätten.

Mehr von euch ist besser für uns alle.
Wir brauchen euch, euer Wissen und eure Fähigkeiten.
Wir unterstützen euch in euren Forderungen an Landrat Bernd Lütjen, in seinem Arbeitgeberverband endlich tätig zu werden, um die Blockade der Arbeitgeber zu beenden.

Solidarische Grüße
DIE LINKE. Osterholz
Osterholz-Scharmbeck, 3. Mai 2022

Nachrichten aus der Bundespolitik

Keine Anhebung des Renteneintrittsalters auf 70!

Ökonomen haben sich Medienberichten zufolge für eine Anhebung des Renteneintrittsalters auf 70 Jahre ausgesprochen, um die Inflation zu bekämpfen. Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE,… Weiterlesen

Geld für Bomben&Panzer statt für Bus&Bahn

Knapp zwei Wochen vor dem geplanten Beginn des 9-Euro-Tickets weigert sich Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) trotz Kritik der Bundesländer und Verkehrsunternehmen, das Ticket ausreichend zu… Weiterlesen

Expertinnenkommission zu Vorwürfen sexualisierter Übergriffe eingerichtet

Erklärung zur Einrichtung einer unabhängigen Expertinnenkommission von der Parteivorsitzenden der Partei DIE LINKE, Janine Wissler und der stellvertretenden Parteivorsitzenden der Partei DIE LINKE,… Weiterlesen

Janine Wissler zum Internationalen Tag der Pflege

Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Historischer Sieg von Sinn Féin bei den Wahlen in Nordirland

Heinz Bierbaum, der Präsident der Europäischen Linken und der Leiter der Internationalen Kommission der LINKEN, kommentiert den herausragenden Sieg von Sinn Féin in Nordirland: Weiterlesen

Termine

Freitag, 22. April, 16 Uhr
Nur parteiöffentlich:
Sitzung SprecherInnenrat

Parteibüro Marktplatz 8, OHZ
____________________________

Sonnabend, 14. Mai, 14 Uhr
Wir wählen unsere LandtagskandidatInnen
DIE LINKE in den WK 59 und 60
Rader Schlösschen, Schwanewede
 

Kontakt

DIE LINKE. Osterholz
Marktplatz 8
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791 9652864

kreisverband@die-linke-ohz.de

Wir sind derzeit im Büro nur eingeschränkt erreichbar. Bitte anrufen oder eine Mail schreiben. Vielen Dank.